KRAYER – 1st Choice in UL

UL 508A für Ihren Schaltschrank

Als Maschinenbauer stehen Sie vor zahlreichen Herausforderungen, wenn Sie Ihre Maschinen und Anlagen nach Nordamerika und Kanada exportieren wollen. Hier sind wir gerne der Partner an Ihrer Seite. Mit unserer über 30jährigen Erfahrung im UL Schaltschrankbau kennen wir die aktuellen Vorschriften und Richtlinien aus dem Effeff. So auch die Norm UL 508A.

Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass alle Schaltschränke, die wir für Sie planen, konstruieren und fertigen, den geltenden Standards entsprechen.

UL Label für Schaltschränke
TÜV Label für Schaltschränke

Was ist UL 508A ?

UL 508A ist die fachspezifische Norm für industrielle Steuerungsanlagen an gewöhnlichen, industriellen Standorten und  für den allgemeinen Gebrauch in Nordamerika. Erstellt wurde sie von Underwriters Laboratories (UL), der weltweit führenden Organisation im Bereich Prüfung und Zertifizierung.

Infografik UL 508A

Infos zu UL 508A

Für welchen Bereich gilt UL 508A?

UL508A gilt für “industrial control panels”, also für industrielle Steuerschränke und Montageplatten, die nach USA und Kanada exportiert werden und für den allgemeinen Gebrauch bestimmt sind. Sie gilt ebenfalls für Einsatzfälle an Industriemaschinen, Klima- und Kühlanlagen, Kran- und Aufzugssteuerung, Flammenkontrolle sowie für die Verwendung auf See und die Serviceausrüstung.  Dabei bezieht sich die UL Norm auf Steuerschränke und Bedienelemente mit einer Betriebsspannung von bis zu 600 Volt und lässt diese für alle Einsatzumgebungen außer den Ex-Bereichen zu.

Die NFPA 70 (National Electric Code, NEC)  verweist in Bezug auf Industrial Control Panels auf die UL508A und gibt ihr dadurch gesetzlichen Charakter. Und auch die NFPA 79 (Electrical Standard for Industrial Machinery) ist für Sie als Maschinen- und Anlagenbauer wesentlich, denn sie bestimmt alle Anforderungen von der Konstruktion bis zur Prüfung, die Ihre elektrischen Maschinen erfüllen müssen.

Was bedeutet Maschinensicherheit?

Grundsätzlich ist eine Maschine dann sicher, wenn keine Gefahr von ihr ausgeht, während sie ordnungsgemäß verwendet wird. Um die Maschine sicher zu machen, gibt es in Nordamerika und Kanada strenge Vorschriften. Rechtsverletzungen können dabei zu hohen Schadenersatzforderungen führen. Für den Bau von “Industrial Control Panels”, also von industriellen Schaltschränken, gilt die Norm UL 508A. Sie wurde von der nordamerikanischen Organisation “Underwriters Laboratories” erstellt, die der weltweit führende Anbieter im Bereich Prüfung und Zertifizierung ist. Vor der Inbetriebnahme in Nordamerika oder Kanada muss die Maschine oder Anlage dann von den lokalen Behörden, den “Authority Having Jurisdiction” (AHJ) freigegeben werden.

Unsere Leistungen als UL 508a Spezialist

Planung eines Schaltschranks nach UL 508A

Planung

Wir übernehmen die Planung von Schaltanlagen nach der UL-Norm UL 508A.

Bau eines Schaltschranks nach UL 508A

Bau

Wir bauen Ihren Steuerschrank entsprechend der Richtlinien für Nordamerika und Kanada.

Dokumentation nach UL Standard

Dokumentation

Die Dokumentation erfolgt normgerecht nach Underwriting Laboratories.

Wie kann Krayer Systemtechnik im Bereich der UL 508A unterstützen?

Z

Wir gehen die Extra-Meile

Die Kompetenzführung im UL-Bereich muss man sich erarbeiten. Täglich aufs Neue. Wir arbeiten hart daran. Hinter den Kulissen genauso wie im F&E-Bereich, in der Produktion und im Kontakt mit Ihnen als Kunde.

Z

Den Kunden zu erfassen ist der Ausgangspunkt

Um dem Kunden die beste Lösung zu ermöglichen, wollen wir verstehen, was er will. Je umfassender wir die Wünsche am Anfang erfassen, umso rascher kommen wir ans Ziel.

Z

Problemlos

Ihr UL-Schrank wird von uns mit dem UL-Zertifikat gelabelt. Somit kann er in USA oder Kanada sofort in Betrieb gehen.

s

Sicher

Wir beherrschen die komplexen UL-Normen. Das haben wir mit unserer Zertifizierung erfolgreich bewiesen.

Effizient

Wir wissen, was wohin gehört. Die Abläufe sind optimiert. In Entwicklung, Beschaffung und Produktion.

Z

Problemlos

Ihr UL-Schrank wird von uns mit dem UL-Zertifikat gelabelt. Somit kann er in den USA oder Kanada sofort in Betrieb gehen.

Experte für UL 508A

Benedikt Krayer

Sie haben Fragen zum Thema UL 508A oder allgemein zu den geltenden Normen im Schaltschrankbau? Dann lassen Sie uns persönlich sprechen.

Allgemeine Fragen zur UL Norm UL 508A

Was ist der Unterschied zwischen UL 508 und UL 508A

UL 508 ist die Norm für die Sicherheit für industrielle Steuergeräte mit einer Nennspannung von 1500 Volt oder weniger ab, die zum Regeln, Steuern und Schützen sowie zum Starten und Stoppen von Elektromotoren verwendet werden. Sie ist mittlerweile veraltet und wird durch die Norm 61010 ersetzt.

UL 508A hingegen bezieht sich auf industrielle Steuerschränke und Montageplatten für den allgemeinen Gebrauch.

Was ist der Unterschied zwischen UL Listed und UL Recognized?

UL Listed bedeutet, dass die Organisation UL repräsentative Muster eines Produkts getestet und festgestellt hat, dass sie den Anforderungen von UL entsprechen. Dabei bezieht sich die Prüfung immer auf ein eigenständiges Produkt mit einer bestimmten Funktion. Mit einer “UL Zulassung” im normalen Sprachgebrauch ist immer das “UL Listing” gemeint.

Daneben gibt es noch die Bezeichnung “UL recognized”, die sich auf Komponenten bezieht. Das Zeichen “UL Recognized Component“ sagt aus, dass UL Komponenten oder Materialien geprüft und bewertet hat, die zur Verwendung in einem Produkt oder System bestimmt sind. Für den Export der Endprodukte mit diesen Komponenten nach Nordamerika oder Kanada ist dann eine eigene UL-Zertifizierung erforderlich.

Was ist UL Classified?

UL classified bedeutet, dass UL das Produkt nur für ganz bestimmte Eigenschaften getestet und bewertet hat, beispielsweise im Hinblick auf einen vordefinierten Gefahrenbereich oder für den Einsatz unter bestimmten Bedingungen. Wichtig zu wissen ist, dass UL-klassifizierte Produkte  genauso sicher sind wie UL-gelistete Produkte, jedoch nur in bestimmten Bereichen oder Situationen verwendet werden sollten.