Jetzt Whitepaper downloaden

E-Mail Adresse

Benedikt Krayer

22.10.2021
UL 508 und UL 508A sind Normen fĂŒr industrielle elektrische GerĂ€te

Wie unterscheiden sich UL 508 und UL 508A

UL 508 und UL 508A sind Normen fĂŒr industrielle elektrische GerĂ€te, die fĂŒr den Betrieb in den USA und in Kanada gelten. Entwickelt wurden sie von den Underwriters Laboratories (UL), dem weltweit fĂŒhrenden Anbieter im Bereich PrĂŒfung und Zertifizierung von Sicherheitsnormen.

Die beiden Normen beziehen sich auf unterschiedliche Bereiche: UL 508 ist die Norm fĂŒr die Sicherheit von industriellen SteuergerĂ€ten. Sie umfasst industrielle SteuergerĂ€te und GerĂ€tezubehör mit einer Nennspannung von 1500 Volt oder weniger, die zum Starten, Stoppen, Regeln, Steuern oder SchĂŒtzen von Elektromotoren dienen. UL 508A ist eine Untergruppe von UL 508 und gilt speziell fĂŒr industrielle Schaltanlagen (Industrial Control Panels). WĂ€hrend der Standard UL 508A topaktuell ist, ist die Norm UL 508 veraltet. Sie wurde von 2012 bis 2017 schrittweise auf die UL 60947 umgestellt. 

Kann man zwischen UL 508 und UL 508A wÀhlen?

Bei manchen Produkten kommt es zu Überschneidungen und eine Zertifizierung ist sowohl nach UL 508A als auch nach UL 508 möglich. Hier entscheiden die konkreten Details wie Anwendung und Anforderungen, nach welchem Standard das Produkt gebaut und zertifiziert wird. Industrial Control Panels sind jedoch immer nach UL 508A zu zertifizieren.

Der Standard UL 508A gibt die Richtlinien fĂŒr das Industrial Control Panel genau vor und legt fest, wie verwendete Verbindungen, Sicherungen und Schutzeinrichtungen konstruiert sein mĂŒssen, damit sie der Norm UL 508A entsprechen.

Standard UL 508A gibt die Richtlinien fĂŒr das Industrial Control Panel

UL 508 vs. UL 508A

Zwischen den beiden Standards UL 508 und UL 508A gibt es einige wichtige Unterschiede:

  • Der Standard UL 508A bezieht sich auf SteuerschrĂ€nke und Bedienelemente mit einer Betriebsspannung von bis zu 600 Volt. Die Norm UL 508 bezieht sich auf eine Nennspannung von 1.500 Volt.
  • Ist ein Produkt nach UL 508A zertifiziert, so kann es vom Hersteller beliebig verĂ€ndert werden, solange er Komponenten verwendet, die bereits „UL-Listed“ sind. ZusĂ€tzlich mĂŒssen bei der Konstruktion und Fertigung die Regeln des Standards UL 508A eingehalten werden. Im Gegensatz dazu kann ein Produkt, das nach UL 508 zertifiziert wurde, nicht mehr verĂ€ndert werden. Es kann nur in der Bauweise, in der es zertifiziert wurde, in Betrieb genommen werden.
  • Ein weiterer Unterschied ergibt sich beim GehĂ€use: bei Industrial Control Panels werden die GehĂ€use als SchaltschrĂ€nke oder SteuerschrĂ€nke bezeichnet. Diese mĂŒssen ĂŒber eine TĂŒr oder ein spezielles Panel zugĂ€nglich sein. Werden Produkte nach UL 508 gebaut und zertifiziert, mĂŒssen die GehĂ€use fĂŒr den Benutzer nicht zugĂ€nglich sein.
  • Der National Electrical Code (kurz NEC) befasst sich in Artikel 409 mit Industrial Control Panels und weist dabei auf den Standard UL 508A hin. Dadurch erhĂ€lt diese Norm gesetzlichen Charakter. UL 508 wird nicht direkt im NEC erwĂ€hnt.
  • Artikel 409 des National Electrical Code (NFPA 70) verlangt, dass industrielle Schalttafeln mit ihrer Kurzschlussfestigkeit (SCCR, Short Circuit Current Rating) gekennzeichnet werden. Dabei muss der Wert auf dem Wert eines gelisteten und zertifizierten Aufbaus basieren oder es muss eine andere angemessene Methode zur Wertermittlung herangezogen werden. (WeiterfĂŒhrende Infos zur Bestimmung des SCCR von Industrieschalttafeln gemĂ€ĂŸ UL508A finden Sie direkt auf der UL-Website.)
    WĂ€hrend also bei UL 508A die Kurzschlussfestigkeit SCCR fĂŒr industrielle Schaltanlagen zwingend angegeben werden muss, ist diese bei UL 508 beispielsweise bei Hilfsprodukten nicht erforderlich.
  • Ein weiterer Unterschied liegt in der Absicherung des internen Stromkreises. Dieser Schutz ist fĂŒr Industrial Control Panels erforderlich, fĂŒr Zertifizierungen nach UL 508 nicht.

Eine Übersicht der Unterschiede ist in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Eine Übersicht der Unterschiede zwischen UL 508 und UL 508A

Wie schreibt man UL 508 und UL508A richtig?

Wie bei allen Details ist die UL auch in der Schreibweise sehr genau. Alle Bezeichnungen werden mit einem Abstand hinter UL geschrieben. Also UL 508 und UL 508A. Schreibweisen wie UL508, UL508A oder UL 508 A sind nicht korrekt. Trotzdem finden sich UL508, UL508A und UL 508 A immer wieder.

Sie exportieren Ihre Maschine in die USA oder nach Kanada?

In den USA und Kanada gelten strenge Sicherheitsstandards und -normen, die sich grundlegend von den Vorschriften in Europa unterscheiden. FĂŒr SchaltschrĂ€nke (Industrial Control Panels) in allen Einsatzumgebungen außer dem Ex-Bereich gilt beispielsweise die Norm UL 508A. Doch ein zertifizierter Schaltschrank ist nur ein Teil des gesamten Prozesses. Viele Unternehmen scheuen den aufwendigen und komplizierten Exportprozess und verzichten deshalb auf diese lukrativen MĂ€rkte.

Doch es gibt eine einfache und bequeme Lösung: Wenn Sie Ihre Maschinen und Anlagen in die USA oder nach Kanada exportieren wollen, ĂŒbernimmt Krayer mit seinen Partnern den gesamten Exportprozess. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Beitrag “In vier Schritten ĂŒber den Teich”.

Umstellung: UL 60947 ersetzt UL 508

UL 508, die Norm fĂŒr industrielle SteuergerĂ€te (Industrial Control Equipment) wurde mit den wesentlichen Produktnormen der IEC-Norm fĂŒr NiederspannungsschaltgerĂ€te, IEC 60947, harmonisiert. Die Umstellung erfolgte von 2012 bis 2017 in drei Schritten.

Das Ziel dieser Harmonisierung bestand darin, Standards zu schaffen, die auf IEC-Anforderungen grĂŒnden und diese ĂŒbernehmen, aber gleichzeitig genĂŒgend nationale Unterschiede enthalten, um den Übergang von UL 508 zu UL 60947-4-1A zu erleichtern. Dies wurde weitgehend erreicht. 

Die Normen der Serien UL 508 und UL 60947 sehen nicht gleich aus. Bezieht man jedoch die nationalen Unterschiede mit ein, die in den harmonisierten Normen enthalten sind, sind sie im Wesentlichen technisch identisch.

Über den Autor Benedikt Krayer

Als Experte fĂŒr UL-zertifizierte SchaltschrĂ€nke verfĂŒge ich ĂŒber ein tiefgreifendes Fachwissen, das es mir ermöglicht, die Anforderungen des nordamerikanischen Marktes genau zu verstehen und effektiv darauf zu reagieren. Dabei steht fĂŒr mich immer der Kundennutzen im Mittelpunkt.

Nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf

Bleiben Sie am Puls

Mehr aus dem UL-Blog

Wo erfolgt die UL-Zertifizierung des Schaltschranks?

Wo erfolgt die UL-Zertifizierung des Schaltschranks?

Die UL-Zertifizierung ist ein echtes QualitĂ€tszeichen fĂŒr Maschinen und Anlagen, die nach Nordamerika geliefert werden. Damit Komponenten, Bauteile, Produkte und komplette SchaltschrĂ€nke eine UL Zertifizierung erhalten können, mĂŒssen diese nachweislich die...

mehr lesen
Wann ist eine CSA-Zertifizierung sinnvoll?

Wann ist eine CSA-Zertifizierung sinnvoll?

Neben den Underwriters Laboratories (UL) gibt es noch eine ganze Reihe staatlich anerkannter Institute, die Produkte fĂŒr den nordamerikanischen Markt prĂŒfen und mit ihren Labels fĂŒr deren Sicherheit bĂŒrgen. Kanada verfĂŒgt mit der CSA Group ĂŒber eine eigene...

mehr lesen

Jetzt Whitepaper downloaden

Mit dem Absenden der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestĂ€tigen mĂŒssen. Daraufhin erhalten Sie stets neue Informationen ĂŒber die UL.